KAG: Kommunale Arbeitsgemeinschaft Flughafen Frankfurt/Main
Beschlussfassung zum Ausbau des Frankfurter Flughafens (Beschluss 1 vom 29.02.2000)
<2000-02-29>

Die Mitgliederversammlung der KAG Flughafen Frankfurt nimmt den Mediations-bericht zur Kenntnis und bittet die Landesregierung, folgende Punkte zu beachten:

  1. Wesentliche Punkte des Anti-Lärm-Paktes im Mediationsbericht sind bereits langjährige Forderungen der KAG Flughafen Frankfurt zum bestehenden Ausbau-stand des Flughafens. Deshalb müssen bereits jetzt wesentliche Punkte umgesetzt werden, da in den letzten Jahren die Fluglärmbelastung zugenommen hat.
  2. Die KAG Flughafen Frankfurt lehnt auch nach Vorlage des Mediationsberichtes einen weiteren Ausbau des Flughafens ab.
  3. Es muss eine sofortige Umsetzung eines Kataloges mit Maßnahmen zur Reduzierung der Belastungen der Menschen in der Region erfolgen. Dies bedeutet, dass dem Aspekt des Nachtflugverbotes und dem Anti-Lärm-Pakt im Ergebnis des Mediationsverfahrens sofort Rechnung getragen wird.

 

 

gez. Schmitt

(Vorsitzender)

 

29. Februar 2000

Themen hierzuAssciated topics:

KAG-Positionen Nachtflugverbot „Mediations“-Verfahren zum Ausbau des Frankfurter Flughafens

Das könnte Sie auch interessierenFurther readings:
Forderungskatalog an die Hessische Landespolitik
<2003-01-29>
Auf der Mitgliederversammlung der Kommunalen Arbeitsgemeinschaft Flughafen Frankfurt am Main am 29. Januar 2003 wurde eine Liste von Forderungen beschlossenen.   Mehr»
Stellung­nahme der KAG Flug­hafen zum Ände­rungs­ent­wurf des Landes­ent­wick­lungs­plans Hessen 2000
Schreiben an das Hessische Ministerium für Wirtschaft, Verkehr und Landsentwicklung
<2005-09-09>
   Mehr»
Bau des Terminal 3
Stellungnahme der Kommunalen Arbeitsgemeinschaft Flughafen zur SPD-Fraktionsanhörung
<2014-11-14>
Am 14.11.2014 hat die SPD-Fraktion im Hessischen Landtag eine Anhörung zum geplanten Bau des Terminal 3 am Frankfurter Flughafen durchgeführt. Die KAG setzt sich in einer Stellungnahme detailliert und kritisch mit den Plänen auseinander.   Mehr»
Stellungnahme des Kreises Groß-Gerau zum A 380
Script zum Vortrag von Frau Jung auf der KAG-MV am 10.09.2003
<2003-09-10>
   Mehr»
Forderungen des Unterrichtungsschreibens
Stichpunkte zum Vortrag von Frau Jung (Regionalplanung Kreis Groß-Gerau) am 10.09.2003
<2003-09-10>
   Mehr»
Was ist KAG Flughafen Frankfurt ?
<2014-07-19>
Wer macht bei der KAG mit und welche Ziele werden verfolgt?   Mehr»
Nachtflugverbot
Pressemitteilung vom 30.10.2000
Von: @Kommunale Arbeitsgemeinschaft Flughafen Frankfurt/Main <2000-10-30>
   Mehr»
KAG erfreut über Kasseler Urteil zum Nachtflugverbot
Pressemitteilung vom 19.10.2011
Von: @Kommunale Arbeitsgemeinschaft Flughafen <2011-10-19>
Weil immer mehr Menschen Fluglärm ausgesetzt sind, wird sich die KAG Flughafen auch weiterhin mit aller Kraft dafür einsetzen, um die Region als attraktiven Lebensraum zu erhalten.   Mehr»
Betriebsgenehmigung nach § 6 LuftVG für den Flughafen Frankfurt Main;
Stellungnahme zur Entscheidung vom 24.09.2001
Pressemitteilung vom 22.10.2001
Von: @Kommunale Arbeitsgemeinschaft Flughafen Frankfurt/Main <2001-10-22>
   Mehr»
ZRM und KAG: Politische Schachzüge werden Fluglärmschutz nicht gerecht
Pressemitteilung vom 30.04.2013
Von: @KAG und ZRM <2013-05-01>
ZRM und KAG sehen im Vorgehen der hessischen Landesregierung bei den Gesetzes­initiativen zur Änderung des Luft­verkehrs­gesetzes ein Wahlkampf­manöver auf Kosten der Betroffenen.   Mehr»
Die Bildrechte werden in der Online-Version angegeben.For copyright notice look at the online version.

Bildrechte zu den in diese Datei eingebundenen Bild-Dateien:

Hinweise:
1. Die Bilder sind in der Reihenfolge ihres ersten Auftretens (im Quelltext dieser Seite) angeordnet.
2. Beim Anklicken eines der nachfolgenden Bezeichnungen, wird das zugehörige Bild angezeigt.
3, Die Bildrechte-Liste wird normalerweise nicht mitgedruckt,
4. Bildname und Rechteinhaber sind jeweils im Dateinamen des Bildes enthalten.