KAG: Kommunale Arbeitsgemeinschaft Flughafen Frankfurt/Main
Beschlussfassung zum Ausbau des Frankfurter Flughafens (Beschluss 2 vom 29.02.2000)
<2000-02-29>
  1. Die Mitgliedskommunen in der Kommunalen Arbeitsgemeinschaft Flughafen Frankfurt am Main verpflichten sich, bei der anstehenden rechtlichen Begleitung der Verfahren um den eventuellen Ausbau des Frankfurter Rhein-Main-Flughafens eine enge Koordination zu pflegen. Sie sollten deshalb ihre Rechtsämter (soweit vorhanden) bzw. beauftragte Anwaltsbüros beauftragen, die juristische Vorgehensweise in enger Abstimmung miteinander abzusprechen.

  2. Die Mitgliedskommunen in der KAG Flughafen Frankfurt sind sich bewusst, dass ihre Anliegen im Zusammenhang mit der anstehenden Diskussion zum Flughafenausbau nur dann erfolgversprechend gesetzt werden können, wenn niemand der Versuchung erliegt, Partikularinteressen zu verfolgen. Sie verpflichten sich deshalb, ihre gemeinsamen Anliegen solidarisch zu verfolgen, damit jegliche Art von Belastungen für Menschen und Umwelt, die vom Betrieb des Flughafens ausgehen, auf ein Minimum reduziert werden können.

 

 

gez. Schmitt

(Vorsitzender)

 

29. Februar 2000

Themen hierzuAssciated topics:

KAG-Positionen KAG Ffm

Das könnte Sie auch interessierenFurther readings:
Forderungskatalog an die Hessische Landespolitik
<2003-01-29>
Auf der Mitgliederversammlung der Kommunalen Arbeitsgemeinschaft Flughafen Frankfurt am Main am 29. Januar 2003 wurde eine Liste von Forderungen beschlossenen.   Mehr»
Stellung­nahme der KAG Flug­hafen zum Ände­rungs­ent­wurf des Landes­ent­wick­lungs­plans Hessen 2000
Schreiben an das Hessische Ministerium für Wirtschaft, Verkehr und Landsentwicklung
<2005-09-09>
   Mehr»
Bau des Terminal 3
Stellungnahme der Kommunalen Arbeitsgemeinschaft Flughafen zur SPD-Fraktionsanhörung
<2014-11-14>
Am 14.11.2014 hat die SPD-Fraktion im Hessischen Landtag eine Anhörung zum geplanten Bau des Terminal 3 am Frankfurter Flughafen durchgeführt. Die KAG setzt sich in einer Stellungnahme detailliert und kritisch mit den Plänen auseinander.   Mehr»
Stellungnahme des Kreises Groß-Gerau zum A 380
Script zum Vortrag von Frau Jung auf der KAG-MV am 10.09.2003
<2003-09-10>
   Mehr»
Forderungen des Unterrichtungsschreibens
Stichpunkte zum Vortrag von Frau Jung (Regionalplanung Kreis Groß-Gerau) am 10.09.2003
<2003-09-10>
   Mehr»
Was ist KAG Flughafen Frankfurt ?
<2014-07-19>
Wer macht bei der KAG mit und welche Ziele werden verfolgt?   Mehr»
Kreis GG: Regionalfonds unzureichendes Trostpflaster
Pressemitteilung vom 30.08.2012
Von: @Kreis Gross-Gerau <2012-08-30>
Walter Astheimer , Erster Kreis­beigeordneter im Kreis Groß-Gerau, übt scharfe Kritik am Regional­fonds: "Die finanzielle Ausstattung ist völlig unzureichend!"   Mehr»
KAG unterstützt Jühe als Vorsitzenden der Fluglärmkommission Frankfurt
Pressemitteilung vom 06.12.2012
Von: @Kommunale Arbeitsgemeinschaft Flughafen <2012-12-06>
Der Vorstand KAG hat die Rück­tritts­forderungen gegen­über dem Vorsitzenden der Flug­lärm­kommission Frankfurt, dem Raun­heimer Bürger­meister Thomas Jühe, mit Nach­druck zurück­gewiesen   Mehr»
KAG: Fraport verramscht die Region
Pressemitteilung vom 08.11.2016
Von: @Kommunale Arbeitsgemeinschaft Flughafen <2016-11-08>
Die KAG nimmt Stellung zu Billigfliegern am Frankfurter Flughafen: sie sieht sich durch den Fraport-Vorstand getäuscht und ist über die geplante Kehrtwende in der Unternehmenspolitik entrüstet.    Mehr»
KAG: Beim Lärmschutz am Ball bleiben!
Pressemitteilung vom 25.04.2012
Von: @Kommunale Arbeitsgemeinschaft Flughafen <2012-04-25>
In Sachen Fluglärm geht die Arbeit nach dem dem Leipziger Urteil erst richtig los, kündigte die KAG auf ihrer Mitglieder­versamm­lung in Kelster­bach an. Aktiver Schall­schutz soll im Mittel­punkt stehen    Mehr»
KAG beschließt Arbeitsprogramm für 2013
Pressemitteilung vom 11.03.2013
Von: @Kommunale Arbeitsgemeinschaft Flughafen <2013-03-11>
Im Wahljahr 2013 will die KAG klare Forderungen an die Parteien stellen, um die negativen Auswirkungen des Flughafens für die Region so gering als möglich zu halten.    Mehr»
KAG zum Lärmaktionsplan: Öffentlichkeit nicht beteiligt
Pressemitteilung vom 01.11.2012
Von: @Kommunale Arbeitsgemeinschaft Flughafen <2012-11-01>
KAG-Sprecher Astheimer kritisiert, dass der Lärm­aktionsplan Flughafen weit hinter den vom Gesetz­geber einge­räumten Möglich­keiten zurückbleibt.   Mehr»
Die Bildrechte werden in der Online-Version angegeben.For copyright notice look at the online version.

Bildrechte zu den in diese Datei eingebundenen Bild-Dateien:

Hinweise:
1. Die Bilder sind in der Reihenfolge ihres ersten Auftretens (im Quelltext dieser Seite) angeordnet.
2. Beim Anklicken eines der nachfolgenden Bezeichnungen, wird das zugehörige Bild angezeigt.
3, Die Bildrechte-Liste wird normalerweise nicht mitgedruckt,
4. Bildname und Rechteinhaber sind jeweils im Dateinamen des Bildes enthalten.